Apfel-Streusel Käsekuchen

Apfel-Streusel Käsekuchen | vegan & zuckerfrei

von Dani

Die Kombi Apfel-Streusel Käsekuchen ist so gut! Ein leckerer Boden aus Karamell Keksen und Haferflocken, eine cremige vegane Käsekuchen-Schicht, saftige Äpfel mit ganz viel Zimt und on Top die süßen, leicht crunchy Streusel. Den musst du unbedingt ausprobieren 🙂

Da ich ein Fan von Apfelkuchen bin (besonders im Herbst), Käsekuchen und Streuselkuchen dachte ich mir: Warum nicht mal alles in einem? Was sind deine liebsten Herbst-Kuchen? Schreib es mir in die Kommentare.

Auch, wenn es nach vier Schichten aussieht, sind es in Wahrheit nur drei und darum ist der Kuchen auch schneller zubereitet, als es den Anschein macht. Der Boden und die Streusel bestehen nämlich aus dem gleichen Teig. Ich habe dafür einfach nur alle Zutaten in eine Schüssel gegeben, verknetet und den Teig anschließend halbiert. Die Hälfte wird in eine Springform gedrückt, die andere Hälfte zerkrümelt und erstmal beiseite gelegt. Hört sich einfach an oder? Ist es auch.

Anschließend wird für den Apfel-Streusel Käsekuchen die Apfel-Schicht vorbereitet. Ich habe zwei kleine Granny Smith Äpfel geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten. Die Apfelscheiben habe ich mit braunem Erythrit und ordentlich Zimt vermischt und ebenfalls beiseite gestellt.

Zu guter letzt habe ich aus gerade mal drei Zutaten die Käsekuchen-Masse zubereitet. Ich habe dazu eine vegane Quarkalternative genommen aber veganer Skyr eignet sich genauso gut. Falls du vorher noch nie damit gebacken hast, wirst du sicher überrascht sein, wie cremig der Käsekuchen damit am Ende wird 🙂 Einfach Puddingpulver, Quark Alternative und etwas Süße nach Wahl verrühren und auf den vorbereiteten Boden geben und glatt streichen. Die Apfelscheiben darüber verteilen, mit den Streuseln bedecken und schon kann das gute Stück in den Ofen. Die Zubereitung ist wirklich schnell gemacht und ich empfehle es dir am Vorabend schon. So kann der Apfel-Streusel Käsekuchen nach dem Backen erst abkühlen und anschließend im Kühlschrank über Nacht gut durchziehen. Er wird dadurch noch cremiger und der Geschmack intensiver!

Ein Trick, damit er noch saftiger wird, ist eine Schale mit heißem Wasser in den Ofen zu stellen. So bleibt es darin feucht und der Apfel-Streusel Käsekuchen kann nicht austrocknen. Ich habe ihn außerdem nach 20 Minuten abgedeckt, damit die Streusel nicht zu dunkel werden.

Apfel-Streusel Käsekuchen ohne Zucker
veganer Apfel-Streusel-Käsekuchen
veganer Käsekuchen mit Apfel und Streuseln
Kuchenrezepte mit Apfel zum Abnehmen

Wusstet du, das Kuchen nicht nur wunderbar mit Obst, sondern auch mit Gemüse schmeckt? Ich habe bereits ein Rezept für einen super saftigen Schoko-Zucchini Kuchen auf meinem Blog. Durch das Gemüse sparst du dir eine Menge Kalorien und keine Angst, du schmeckst die Zucchini nicht raus!

Nährwertangaben pro Stück: 143 kcal | 19g Kohlenhydrate | 6g Eiweiß | 4g Fett

Hast du das Rezept ausprobiert?
Verlinke mich gerne auf Instagram @yummy.andfit und lass einen Kommentar hier ⬇️

*mein veganes Proteinpulver und Smacktastic (um Zucker zu sparen) findest du im Shop von Rocka Nutrition. Mit dem Gutscheincode: Dani bekommst du immer 10% Rabatt.

Verwende gerne dieses Bild oder eines der anderen, um das Rezept bei Pinterest zu speichern:

Käsekuchen Rezept mit Apfel

Vielleicht gefällt dir auch das

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner